Netzplantechnik - Neue Lernwelten

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Netzplantechnik

More > Workshops > Controlling
Im Rahmen des Projekts Automatisierung der Bearbeitung von Kundenanfragen soll eine Datenbankanwendung realisiert werden. Für die Realisierung des Projekts sind folgende Aktivitäten geplant:

Vorgangsliste
Nr.BezeichnungDauerVorgänger
1Entity Relationship Model der Datenbank entwickeln5-
2Datenbanksystem implementieren21
3Aufbau der Bildschirmmasken planen21
4Bildschirmmasken programmieren73
5Anwendung testen74; 2
6Schulung planen und vorbereiten53
7Schulung durchführen36
8System in Betrieb nehmen17; 5
  1. Was ist ein Netzplan?
    Lösung: Siehe MPPM-Buch > S. 221
  2. Welche Aspekte werden bei der Netzplantechnik berücksichtigt?
    Lösung: Siehe MPPM-Buch > S. 220
  3. Welche Vorteile bietet ein Netzplan im Vergleich mit einer Terminliste oder einem Balken-(Gantt-)Diagramm?
    Lösung: Siehe MPPM-Buch > S. 220 f.
  4. Welche Regeln sind bei der Erstellung eines Netzplans zu beachten?
    Lösung: Siehe ShowBox-Galerie > Bild1
  5. Erstellen Sie einen vollständigen Projekt-Terminplan mit den Spalten:
    Nr., Vorgangsbeschreibung, Dauer, Vorgänger, FAZ, FEZ, SAZ, SEZ, GP, FP
    Lösung: Siehe ShowBox-Galerie > Bild2
  6. Bestimmen Sie den kritischen Weg.
    Lösung: Siehe ShowBox-Galerie > Bild2
  7. Erstellen Sie ein Balkendiagramm (Gantt-Diagramm) mit MindView anhand der Daten aus der obigen Vorgangsliste?
    Lösung: Siehe MPPM-Buch > S. 223
  8. Zeichnen Sie anhand des Projekt-Terminplans den zugehörigen Netzplan.
    Lösung: Siehe ShowBox-Galerie > Bild3

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü